Praxis

     

     

     

     

     

    Datenschutz     

    Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe   personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten   personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies,  soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne  Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.     

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.     

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter  Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.  Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte  im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

    Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten der Nutzer geschieht nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.
    Organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt sind.

    Zugriffsdaten

    Der Betreiber der Website familientherapie.net (beziehungsweise die Webspace-Provider als erforderliche Anbieter zur Bereitstellung der Website) erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
    Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
    Die Anbieter verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Die Anbieter behalten sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

    Auskunft

    Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes hat jeder Nutzer des Internetangebots unter familientherapie.net das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung von Daten verlangt werden, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht oder diese nicht mehr erforderlich ist. Auskunft über gespeicherte Daten können aufgrund schriftlicher Anfrage erhalten werden.

     

    Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

    Praxis für systemische Beratung und Therapie Speyer

    Annette Baumann-Nitsche

    Webergasse 1

    67346 Speyer


    Kontakt:

    Tel.: 06232-963566
    eMail: nitsche@familientherapie.net

        

     

     

     

     

 
 
 ¤-¤-¤  www.familientherapie.net  ¤-¤-¤